Biogasanlage

Mit zwei Blockheizkraftwerken die insgesamt eine Leistung von 750 kW bringen, wird nicht nur Strom in das Ortsnetz eingespeist, ein durchdachtes Fernwärmekonzept steckt ebenfalls dahinter.
So versorgt der Bihrenberghof die örtliche Schule sowie Sport- und Festhalle mit Fernwärme und das Satelliten BHKW am Rand des Industriegebiets stellt ebenfalls die Wärme dort zur Verfügung wo man sie braucht. 

Ziel und Nutzen von Biogasanlagen

  • Erzeugung von thermischer und elektrischer Energie

  • Verbesserung des Düngewertes von Gülle (Pflanzenverträglichkeit, Homogenität, Stickstoffwirksamkeit)

  • Verringerung von Geruchsemmissionen bei der Gülleausbringung

  • Geringere Umweltbelastung (Ersatz von fossiler Energie, geschlossener CO2-Kreislauf,

    energetische Verwertung von Nachwachsenden Rohstoffe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.